Wie sieht es mit der Funktionalität des Controllers aus?

Mit dem Bold Controller lassen sich bestehende kabelgebundene elektronische Schließsysteme wie Tore, Garagentore oder Zentraltüren integrieren.

Mit dem Bold Controller lassen sich bestehende kabelgebundene elektronische Schließsysteme wie Tore, Garagentore oder Zentraltüren integrieren. Der Zugang kann über die Bold App verwaltet und freigegeben werden. Die Aktivierung des Controllers erfolgt über den Taster am Bold Connect. Dies können Sie auch direkt in der Bold App tun (wie beim Bold Smart Cylinder). 

Bitte überprüfen Sie die Spezifikationen Ihres elektronischen Schließsystems sorgfältig, um die Kompatibilität sicherzustellen. Die Relaisschnittstelle des Bold Controllers ist über die Bold App für verschiedene Arten von elektronischen Schließsystemen programmierbar. Mögliche Einstellungen sind: Normalerweise offen (NO) bzw. normal geschlossen (NC), konfigurierbare Relaisausgangszeit oder EIN/AUS-Modus. Der maximale Schaltstrom beträgt 3A bei 250VAC. 

Wichtiger Installationshinweis: Für die Funktionalität des Controllers muss das vorhandene elektronische Schließsystem an die 2-Draht-Schnittstelle des Bold Connect angeschlossen werden. Auch hier empfehlen wir Ihnen, die Spezifikationen Ihres elektronischen Schließsystems zu überprüfen, um eine ordnungsgemäße Verdrahtung des Drucktastenschalters sicherzustellen.